Grafschafteroldtimerfreunde.IG
logo
Wir über uns / Neues
Treffen mit Fotos
Infos und Links

Saison 2018

Herrenberg am 06. Mai 2018

 Liebe Oldtimer-Freunde,

das war ein Saisonauftakt nach Maß! Petrus hat es so gut mit uns gemeint. Bereits um 10:15 Uhr gab es keine freien Plätze mehr auf dem Herrenberg und an der Schlossstraße. So viele Fahrzeuge wie noch nie zuvor haben Bad Bentheim am vergangenen Sonntag in ein Open Air Oldtimer-Museum verwandelt. Aus allen Himmelsrichtungen waren Stammgäste und auch viele neue Teilnehmer mit zum Teil sehr seltenen Fahrzeugen gekommen, um den interessierten Besuchern eine tolle Oldtimer-Show zu bieten. Nach den üblichen Benzingesprächen wurde gegen 12:30 Uhr die gemeinsame Ausfahrt nach Burgsteinfurt gestartet. Auf Einladung der Veranstalter des traditionsreichen "Leinenmarktes" konnten die Grafschafter Oldtimer-Freunde den vielen Besuchern eine abwechslungsreiche Oldtimer-Meile präsentieren und nach dem Genuss von gesponsertem Kaffee und Kuchen die vielen Stände und Darbietungen genießen.

Das nächste Treffen findet am 3. Juni statt, Start ist wie üblich um 10:00 Uhr, gegen 12:30 Uhr Start zur gemeinsamen Ausfahrt: Ziel wird voraussichtlich ein Gastronomiebetrieb sein, wo wir uns stärken können.

Einen Hinweis von Heinrich Liesen möchte ich noch los werden: Wer die "Bernd Rosemeyer-Oldtimer-Classic-Tour 2018" am 10. Juni mitfahren möchte und sich noch nicht angemeldet hat, sollte das zeitnah erledigen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldungen unter: http://www.bernd-rosemeyer-emsland.de/files/Anmeldung-B--Rosemeyer-Tour-2018.pdf

 Wir sehen uns in alter Frische am 3. Juni in Bad Bentheim!

 

 

 

 

 

 

Herrenberg 03. Juni 2018

Liebe Oldtimer-Freunde,

das 2. Treffen der Saison liegt nun auch schon hinter uns. Wetter gut, Stimmung gut, viele nette Gleichgesinnte und ein paar neue Gesichter mit interessanten Fahrzeugen...so könnte man diesen Sonntag kurz und bündig beschreiben. Die Ausfahrt gegen Mittag führte uns über Gildehaus zum "Isterberger Waldhaus", wo wir uns in gemütlicher Atmosphäre stärken und die Benzingespräche fortführen konnten.

Das nächste Treffen findet am 1. Juli statt. Die gemeinsame Ausfahrt führt uns zu einem Grillplatz, wo wir unsere mitgebrachten Würstchen, Steaks etc. auf einem bereitgestellten Grill zubereiten können.

 Einige Oldtimer-Freunde werden wir sicherlich schon am nächsten Sonntag bei der "Bernd Rosemeyer-Oldtimer-Classic-Tour 2018" wiedersehen.

                                                               

Mit besten Grüßen

Eckhard

 

 

 

 

 Herrenberg am 01. Juli 2018

 Petrus scheint es dieses Jahr gut mit uns zu meinen. Wolkenloser Himmel zum 3. Treffen der Saison und volles Haus. Da kommen Erinnerungen an den tollen Saisonauftakt im Mai hoch, wo man bereits um kurz nach 10 Uhr vergeblich nach einem freien Platz auf dem Herrenberg gesucht hatte. Es war wieder mal eine äußerst interessante Mixtur an Fahrzeugen unterschiedlichster Marken und Baujahre, die die zahlreichen Besucher zu sehen und bestaunen bekamen (s. Fotos). Schön zu sehen war auch, dass wieder einige neue Teilnehmer mit Ihren Schätzen unser Treffen bereicherten. Mit Abstand das älteste Fahrzeug war ein französischer Rousson von 1908, der sich mit seinen rostigen Kotflügeln offensichtlich noch in einem charmanten Originalzustand zeigte. Besondere Aufmerksamkeit bekamen u.a. ein prächtiger Mercedes Benz 300 SL und ein top restaurierter MB 220 SE Cabrio. Die Ausfahrt gegen Mittag hatte das THW-Betriebsgelände in Nordhorn zum Ziel, wo wir auf vorbereitetem Grillfeuer unsere mitgebrachten Leckereien zubereiten und in lockerer Runde die Benzingespräche fortsetzen konnten. Dank an dieser Stelle an Tom Gausmann vom THW, der dies wieder mal möglich gemacht hat.

Das nächste Treffen findet am 5. August statt. Geplant ist wieder eine Ausfahrt, Ziel ist noch nicht festgelegt, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

TIPP: Wer am nächste Sonntag, dem 8. Juli noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen zum Internationalen Oldtimertreffen im Kurpark in Bad Bentheim. Beginn: 10:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

 

 

Herrenberg am 07. Oktober 2018

Auch beim letzten Treffen der Saison hat uns Petrus entgegen allen Wettervorhersagen einen meist sonnigen Himmel beschert. Und viele, auch neue Teilnehmer, waren zum Saisonabschluss gekommen, bereits um kurz nach 10 Uhr gab es keinen freien Platz mehr auf dem Herrenberg. Die Saison 2018 war wohl-so kann man es bilanzieren- die stärkste bisher. Bei jedem Treffen wurden die Stellmöglichkeiten auf und um den Herrenberg bis zum letzten ausgereizt. Viele neue Gesichter waren zu sehen, einige "neue" Fahrzeuge gab es zu bewundern. Das Konzept eines zwanglosen und unverbindlichen Zusammenkommens von Menschen mit dem gleichen Tick hat sich offensichtlich bewährt. Mittlerweile sind wir schon eine richtig große Familie geworden. Nun gehen wir erst einmal in die Winterpause. Die nächste Gelegenheit, uns wiederzusehen, wird das Wintertreffen sein. Die Organisation hat unsere Oldtimerfreundin Sabina aus Dortmund übernommen, die euch rechtzeitig über den Termin etc. informieren wird. Ich wünsche euch schon jetzt eine schöne Winterzeit, entspannte Weihnachtsfeiertage und einen reibungslosen Übergang ins neue Jahr.

Bis dahin alles Gute, bleibt gesund!

Mit besten Grüßen

Eckhard

 

 

 

 

 

 

 

Saison 2017 

Wintertreffen am 25.02.2017 im Kurhaus Bad Bentheim

Liebe Oldtimerfreunde, für die Nachlese zum diesjährigen Wintertreffen im Kurhaus in Bad Bentheim am gestrigen Samstag habe ich leider so gut wie keine Fotos anzubieten, da unser eifriger Fotograf wohl eine zittrige Hand hatte. Das soll uns nicht weiter ärgern. Auch wenn die Teilnehmerzahl in diesem Jahr aufgrund von Grippewelle und Karneval leicht dezimiert war, so war es doch wieder ein schöner Abend mit vielen netten alten Bekannten, die sich zum Teil seit dem letzten Herrenberg-Treffen nicht gesehen hatten. Mich persönlich freut es immer wieder ganz besonders, Teilnehmer begrüßen zu können, die schon seit ewigen Zeiten regelmäßig zu unseren Treffen im Schatten der Burg kommen. Wir sind mittlerweile -so kann man sagen- eine große Familie geworden. Mit den richtigen Losnummern bei der Tombola gab es diverse Preise vom Eiskratzer über gerahmte Herrenberg-Bilder*, Kaffeeautomat, 2 Aktion-Kameras bis zum Gutschein für ein Wochenende für 2 Personen in einem Hotel nach Wahl zu gewinnen.   Zu den Terminen 2017: Wir starten am 7. Mai in die neue Saison. Treffen wie gewohnt ab 10 Uhr, um 12.30 Uhr starten wir unsere gemeinsame Ausfahrt, die uns zum Leinenmarkt in Burgsteinfurt führen wird. Diese Traditionsveranstaltung hat sich in den letzten Jahren als willkommenes Ziel mit interessanten Ständen rund um das Thema Leinen bewährt. Unsere Oldtimerfreunde Rainer und Ursula Schmidt haben als Mitorganisatoren wieder dafür gesorgt, dass die Teilnehmer der Ausfahrt Gutscheine für Kaffee und Kuchen/belegte Brote bekommen.  Weiter geht es wie bisher an jedem 1. Sonntag im Monat bis Oktober (s. Jahresübersicht im Anhang).  Zusätzlich zu den Herrenberg-Terminen möchte ich noch auf die von Heinrich Liesen organisierte "Bernd Rosemeyer-Oldtimer-Classic-Tour 2017" am 18. Juni hinweisen. Den Termin sollte man sich unbedingt freihalten. Die Einladungen kommen rechtzeitig direkt vom Veranstalter. Die Ausfahrt anlässlich unseres turnusmäßigen Treffens am 3. September führt uns nach Salzbergen. Dort erwarten uns die Oldtimerfreunde vom "Oldtimerclub Salzbergen e.V." bei ihrem Clubhaus. Geplant ist hier neben dem Informationsaustausch unter den Freunden des alten Bleches das Aufstellen eines Grills, auf dem wir unsere mitgebrachten Sachen zubereiten können. Eine weitere interessante Veranstaltung halten unsere Oldtimerfreunde aus Spelle bereit: Am 10.September startet die "Oldtimermeile Spelle" gegen Mittag bei der Fa. Krone in Spelle. Ziel ist wieder der "Wöhlehof", wo u.a.einige interessante Ausstellungen rund um alte Technik zum Besuch einladen. Nähere Informationen folgen rechtzeitig.  *Beim gestrigen Wintertreffen hatte ich Anfragen bzgl. des "Herrenberg-Bildes", das mein Kollege vor einigen Jahren gemalt hatte. Reproduktionen in verschiedenen Größen können bei mir bestellt werden. Die möglichen Formate und die jeweiligen Preise werde ich schnellstmöglich nachliefern.

 

  

 

  

  

Treffen am 07.05.2017 am Herrenberg

Das war heute ein Auftakt nach Maß. Zum diesjährigen Saisonauftakt haben soviele Oldtimerfreunde mit ihren aus dem Winterschlaf erweckten Schätzchen den Weg nach Bad Bentheim gefunden wie noch nie zuvor. Bereits um 10 Uhr! war auf dem Herrenberg kaum noch ein Stellplatz zu finden. Wenig später glichen Schlossstraße und Funkenstiege einer bunten Oldtimermeile. Rund um den Herrenberg ging nichts mehr. Die gemeinsame Ausfahrt gegen  Mittag hatte Burgsteinfurt zum Ziel, wo wir den Besuchern des Leinenmarktes eine Oldtimershow mit großer Markenvielfalt bieten konnten.Viele herzliche Gratulationen gab es heute für einen langjährigen, treuen Teilnehmer an den Herrenberg-Treffen. Unser Oldtimer-Freund Klaus Spitzer sen. hat es sich nehmen lassen, an seinem 91sten Geburtstag beim Saisonauftakt dabei zu sei.

Einen interessanten Beitrag zum ersten Treffen der Saison hat der regionale TV-Sender EV1-TV zusammengestellt: http://www.gn-online.de/nachrichten/autoliebhaber-eroeffnen-die-oldie-saison-192341.html 

Das nächste Treffen findet am 4. Juni statt, Start ist wie immer um 10 Uhr. Das Ziel der Ausfahrt steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

 

  

  

   

  

 

 

Treffen am 04.06.2017 am Herrenberg

Das Treffen am Pfingstsonntag auf dem Herrenberg war mal wieder gut besucht, einige neue Oldtimer-Kollegen hatten mit ihren Schätzchen den Weg in die Burgstadt gefunden (s. Fotos im Anhang). Petrus hatte es gut mit uns gemeint, hat er doch die schwarzen Wolken gekonnt an der Burg vorbeiziehen lassen und wir hatten viel Sonne und nicht einen Tropfen Regen abbekommen.

An der Ausfahrt zu Arnolds Bauernhof-Café in Samern hatten denn doch mehr Oldtimer-Freunde teilgenommen als angemeldet. Arnolds Team hat die Situation bravourös gelöst, alle sind satt geworden. An dieser Stelle sei denen gedankt, die auf die Einladungs-Mail reagiert und sich für das Essen angemeldet hatten. Das werden wir in Zukunft weiter so händeln, damit der als Ziel ausgesuchte Gastronomiebetrieb besser planen kann und wir nicht eine Stunde auf das Essen warten müssen. Es ist zum beiderseitigen Vorteil. Und sollte am Tag der Ausfahrt einmal das Wetter so gar nicht mitspielen, wird der Wirt rechtzeitig informiert und er kann sich dann auf die neue Situation einstellen.Ich bitte hier um euer Verständnis.

Das nächste Treffen findet am Sonntag, dem 2. Juli, statt. Start wie gewohnt um 10:00 Uhr, gegen 12:30 Uhr wollen wir zur gemeinsamen Ausfahrt starten, die uns zum THW Ortsverband Nordhorn am Boerweg 19 in 48531 Nordhorn führen wird. Hier wird unser Oldtimer-Freund und stellv. THW-Ortsbeauftragte Tom Gausmann den Grill für uns anheizen, auf dem wir dann unsere mitgebrachten Leckereien zubereiten können.

Vorher wird sich ein großer Teil der Herrenberg-Teilnehmer bei der 4. "Bernd Rosemeyer-Oldtimer-Classic-Tour" am 18. Juni wiedersehen.

 

  

 

  

 

 

 

 

     

 

 

Treffen am 02. Juli 2017 am Herrenberg

Nur die Harten kommen in den Garten, und nur die ganz Harten kommen bei Regenwetter zum Oldtimertreffen auf dem Herrenberg." Gemeint sind die unerschrockenen Oldtimerkollegen, die trotz widriger Wetterbedingungen den Weg nach Bad Bentheim gefunden haben. Aber Petrus hatte dann doch noch im Laufe des Vormittages ein Einsehen und bescherte uns später trockenes Wetter und sogar Sonnenschein.

Die gemeinsame Ausfahrt gegen Mittag ging über 40 km Richtung Nordhorn. Bei der Gelegenheit möchte ich noch einmal darauf hinweisen: Bitte bildet keine Kolonne hinter einem Oldtimerkollegen mit einem langsamen Fahrzeug, und schon gar nicht, wenn dieser allein im Auto sitzt und kaum ein Auge auf den Routenplan werfen kann. Zum anderen sorgt diese immer weiter anwachsende Kolonne für Unverständnis bei anderen Autofahrern, die so zum Hinterherfahren gezwungen werden und nicht überholen können. Ziel war das Gelände des THW, Ortsgruppe Nordhorn, wo unser Oldtimerkollege Tom Gausmann einen großen Grill in einer noch größeren Grillhütte angeheizt hatte. In gemütlicher Runde und bester Stimmung ließ man sich dann die Leckereien vom Grill sowie die verschiedenen Salate, Brote samt Dips schmecken.

Bei der Gelegenheit sei allen gedankt, die nicht nur an sich gedacht haben. Das nächste Treffen findet am 6. August statt. Start ist wie gehabt um 10 Uhr, Ausfahrt gegen 12.30 Uhr. Das Ziel steht noch nicht fest, wird aber noch bekannt gegeben. Bis dahin allzeit gute Fahrt, allen Urlaubern eine schöne Zeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Treffen am 06. August 2017 am Herrenberg

Petrus meinte es gut bei unserem Treffen am 6. August. Und so war es nicht verwunderlich, dass wieder so viele Oldtimerfreunde aus Nah und Fern den Herrenberg und umliegende Straßen zu einem Freilichtmuseum mit automobilen Schätzen verwandelten. Eine Vielfalt, die auch die zahlreichen Besucher begeistern konnte. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass immer wieder neue Oldtimer-Kollegen das Herrenberg-Treffen bereichern. Nach den üblichen Benzingesprächen startete um 12.30 Uhr die gemeinsame Ausfahrt zum "Chalet am See" am Hertha-See in Hörstel, wo leckere Gerichte, kalte und warme Getränke für eine ausreichende Grundlage für die Rückfahrt sorgten. Das nächste Treffen findet am 3. September statt. Start ist wie gewohnt um 10 Uhr, die gemeinsame Ausfahrt gegen 12.30 Uhr führt uns nach Emsbüren. Die Salzbergener Oldtimerfreunde haben uns in ihr Vereinsheim eingeladen, wo wir gemeinsam grillen wollen. Heißt, jeder bringt seine Grillsachen und Getränke mit, der Grill wird gestellt. Im Anhang ein paar Fotos vom Herrenberg (inkl. Panorama-Foto von Udo Stentenbach). Leider gibt’s keine vom Chalet am See, vergessen. Sorry :-( Bis bald, alles Gute, bleibt gesund und fahrt vorsichtig

Mit besten Grüßen

Eckhard

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treffen am 03. September am Herrenberg

 Liebe Oldtimer-Freunde, 

blauer Himmel und rot-gelb geschmückte Straßen haben das vorletzte Treffen der Saison auf der Sonnenseite* der Burg in Bad Bentheim geprägt (*Dank an Christian Hellendoorn für die Belehrung J). Volle Hütte gab es auf dem Herrenberg und an der Schlossstraße. Schon früh ging nichts mehr, zumal eine Gruppe niederländischer Oldtimer-Fahrer Zwischenstation in Bad Bentheim gemacht und nach Absprache mit mir einige Parkplätze an der Schlossstraße bereits für sich in Anspruch genommen hatte. Die gemeinsame Ausfahrt hat uns durch einige der anlässlich des traditionellen Stadtschützenfestes in teils monatelanger Arbeit erstellten Bögen und Bauwerke geführt und uns einen Eindruck von der großen Kreativität der einzelnen Bogengemeinschaft vermittelt. Ziel unser Ausfahrt war das Vereinsheim des „Oldtimerclub Salzbergen e.V.“ in Ahlde/Emsbüren, dessen Einladung wir sehr gerne gefolgt sind. Dort war für ein gemeinsames Grillen alles bestens vorbereitet und wir konnten uns mit den mitgebrachten Grillsachen stärken. Wem das nicht reichte, der konnte sich an der von den Salzbergener Kollegen gebackenen und reichlich bestückten Kuchentafel bedienen. Dem Team aus Salzbergen gilt unser großer Dank für die tolle Vorbereitung und die netten Benzingespräche. Eine Anregung, mal etwas gemeinsam zu unternehmen, ist aufgenommen und wird sicherlich irgendwann umgesetzt werden.

Saisonabschluss ist am 1. Oktober. Treffen wie gewohnt um 10 Uhr, die gemeinsame Ausfahrt gegen 12.30 Uhr wird uns zu einem Gastronomiebetrieb in Bad Bentheim (wahrscheinlich „Tonino“) führen, wo wir die Saison 2017 in gemütlicher Runde und bei leckerem Essen verabschieden werden. 

Bis dahin, bleibt gesund und fahrt vorsichtig! 

Mit besten Grüßen

Eckhard

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treffen am 01. Oktober am Herrenberg

Das Treffen am vergangenen Sonntag war leider auch schon das letzte in diesem Jahr. Wie die Zeit vergeht, ich kann mich noch sehr gut an den Saisonauftakt im Mai erinnern. Jetzt hat sich der Herbst mit aller Vehemenz bemerkbar gemacht und zeigt uns deutlich auf, dass es nun unweigerlich auf Weihnachten zugeht und unsere „Schätzchen“ langsam aber sicher in den Winterschlaf übergehen bzw. eine besondere Zuwendung zwecks Überholung erhalten. Wie auch immer, es war wieder eine sehr schöne Zeit mit all den zum Teil seit Jahren treuen Teilnehmern und den vielen neuen Gesichtern, die das familiäre Ambiente auf dem Herrenberg auf der Sonnenseite der Burg erfahren durften.

Start in die Saison 2018 ist am 6. Mai.

Vorher sehen wir uns hoffentlich beim traditionellen Wintertreffen.

Aktuell ist das Wiedersehen auf den 17. Februar 2018 terminiert.

Geplant ist auch ein Ortswechsel, also nicht mehr im Kurhaus, sondern in einem anderen Restaurant. Genaueres gibt es wie immer rechtzeitig vor Weihnachten.

Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

Herrenberg am 02. September 2018

Petrus muss Oldtimer lieben. Sonnenschein und gut gelaunte Oldtimerfahrer haben am vergangenen Sonntag den Besuchern eine bunte Oldtimer-Show geboten. Und wieder haben einige neue Gesichter mit ihren Fahrzeugen den Herrenberg angesteuert und die charmante Kulisse auf der Sonnenseite der Burg genossen. Die erstmals vollzogene Sperrung der Zufahrt zum Herrenberg für andere Autos hat sich offensichtlich bewährt. Deshalb konnte ich mit Herrn Bökenfeld vom Ordnungsamt vereinbaren, dieses für zukünftige Treffen beizubehalten. Habe mich im Namen aller Teilnehmer für seinen Einsatz und sein Entgegenkommen bei ihm bedankt. Das Straßenkulturfest in Nordhorn konnte zwar nicht so viele zur gemeinsamen Ausfahrt motivieren. Diejenigen, die diese traditionelle Veranstaltung in der Nordhorner City besucht haben, konnten sich an Darbietungen internationaler Künstler erfreuen. Das nächste und zugleich letzte Treffen dieser Saison findet am 7. Oktober statt. Start ist wie gewohnt um 10:00 Uhr. Näheres folgt rechtzeitig.


eckhard-stueker@web.de